ältere Aktivitäten

Generalversammlung - 11.12.2018

Am 11. Dezember fand im Haus der Vereine die Generalversammlung der Stadtmusikkapelle Amras statt. Nach Rückblicken und Berichten über das vergangene Musikjahr standen dieses Jahr auch Neuwahlen für eine neue Amtsperiode an. Wir sind stolz darauf mitteilen zu können, dass fast der gesamte Ausschuss seine Tätigkeiten fortführen wird. Einzige Ausnahme ist Ehrenmitglied Klaus Zeiringer, der sich nach Jahrzehntelanger Ausschusstätigkeit nicht mehr zur Wiederwahl als Beirat stellte. An dieser Stelle dürfen wir uns bei Klaus für seine jahrelangen, aufopfernden Bemühungen im Ausschuss für die Musikkapelle recht herzlich bedanken! An seine Stelle tritt Ehrenzeichenträger Karl Schlögl, der durch seine jahrelange Erfahrung eine tolle Bereicherung für den erweiterten Ausschuss ist.


Cäcilienfeier - 23.11.2018

Am 23. November feierte die Musikkapelle Amras ihren höchsten Feiertag die Cäcilienfeier.

Hierfür wurde in intensiver Probentätigkeit die Gestaltung der heiligen Messe einstudiert. Nach der Messe erfolgte zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder eine Kranzniederlegung vor der Pfarrkirche. Im Anschluss marschierte man gemeinsam mit den Ehrengästen zum Gasthof Bierwirt, wo die weiteren Feierlichkeiten erfolgten. Neben einem genussvollen Abendessen und einem Lichtbildvortrag über das vergangene Musikjahr konnten im Beisein von Bezirksobmann Markus Schlenck zahlreichen Mitglieder Ehrungen und Auszeichnungen verliehen werden.  Wir gratulieren allen Geehrten für Ihre Verdienste um die Musikkapelle Amras.


Cäcilienfrühschoppen des Kids Club - 18.11.2018

Am 18. November fand im Café Regina in einem voll gefüllten Speisesaal der alljährliche Cäcilienfrühschoppen des Kids Clubs statt. Unter der Leitung unserer beiden Jugendorchesterleiterinnen Franziska Heis und Pia Lazzari stellte unsere Jugendkapelle ihr Können eineinhalb Stunden lang unter Beweis. Im Anschluss erfolgte noch die Auszeichnung mit dem Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze für Isabella Schieferer, sowie Duygu Duman. Herzliche Gratulation an die Beiden! Wir bedanken uns auch bei allen anwesenden Gästen für ihren Besuch und die tolle Stimmung!


Fahrt nach Andechs - 13. und 14.10.2018

Der letzte gemeinsame Ausflug nach Bayern lag gerade erst mal drei Wochen zurück und schon wieder machte sich die Stadtmusikkapelle Amras gemeinsam mit dem Trachtenverein „Die Amraser“ auf, um einen zweitägigen Ausflug in die Partnergemeinde Andechs zu unternehmen.

Mit zwei großen Bussen fuhren wir am Vormittag Richtung Frieding in das Vereinshaus auf einen kleinen Snack. In weiterer Folge überquerten wir bei traumhaftem Wetter und sommerlichen Temperaturen per Schiff den Ammersee, ehe es dann weiter ging Herrsching, um die Quartiere für die Nächtigung zu beziehen. Nach kurzer, aber notwendiger Erholungspause, fuhren wir bereits voll adjustiert wieder zurück nach Frieding wo uns ein sehr schmackvolles Abendessen erwartete. Anschließend wurde im Vereinshaus ein gemeinsamer Tiroler Abend veranstaltet. Den vollen Saal wussten man gekonnt mit abwechselnden Stücken und Tanzeinlagen zu unterhalten, um die Stimmung bis zum Schluss am Höhepunkt zu halten. Ausklingen ließ man den Abend dann noch in gemütlicher Runde im Haus der Landwirtschaft, welches gleichzeitig auch als Quartier genutzt wurde.

Der zweite Tag wurde mit einem ausgiebigen Frühstück begonnen und nach Räumung des Quartiers fuhren wir in unsere gewöhnte Umgebung in das „Bräustüberl“ nach Andechs. Hier wurde wieder mit Musikkapelle und Trachtenverein in Gemeinschaft ein Frühschoppenkonzert abgehalten. Ebenfalls unter prachtvollen Bedingungen und vor vollem Gastgarten wussten wir gekonnte die anwesenden Zuschauer über die volle Dauer zu begeistern. Den weiteren Tag verbrachten wir zusammen bei Speis und Trank kameradschaftlich im Bräustüberl, ehe dann am späten Nachmittag wieder die Heimreise angetreten wurde.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Organisatoren der Vereine, sowie der Gemeinde Andechs recht herzlich für diese wundervollen zwei Tage und bleibenden Eindrücke bedanken. Es war ein wirklich großartiges Erlebnis.


Fahrt zum Oktoberfest - 23.09.2018

Zusammen mit dem Trachtenverein „Die Amraser“ nahm die Musikkapelle Amras am 185. Oktoberfest in München teil. Im Rahmen des Festumzuges mit an die ca. 9.000 Teilnehmern wurde eine 7,5 km lange Strecke absolviert, welche von tausenden Zusehern quer durch die Münchner Innenstadt gesäumt wurde. Dieser Umzug wurde auch live im Deutschen Fernsehen übertragen und bildet eines der Highlights des Oktoberfestes. Nach Bewältigung des sehr beeindruckenden, sowie auch anstrengenden Fußmarsches wurde im Armbrustschützen-Festzelt ausgelassen weitergefeiert, ehe man sich am Abend wieder Richtung Heimat aufmachte.


Konzert der Amraser Musikanten - 12.09.2018

Den Abschluss der Sommerkonzerte 2018 bildete das Konzert der Amraser Musikanten unter der Leitung von Christian Bramböck im Café Regina.


Amraser Abend - 04.08.2018

In traditioneller Manier wurde am 4. August in Gemeinschaft zwischen der Stadtmusikkapelle Amras und dem Trachtenverein „Die Amraser“ der Amraser Abend abgehalten. Nach einem großen gemeinsamen Einmarsch in den vollgefüllten Gastgarten des Hotel Charlottes wurden zahlreiche gemeinsame, sowie Einzelauftritte absolviert. Durch die abwechslungsreiche Gestaltung konnte das anwesende Publikum den ganzen Abend über sehr gut unterhalten werden.

Wir danken allen Konzertbesuchern für ihr Kommen und ihre Unterstützung. Auch ein großes Dankeschön an Hans und Tina Steixner vom Hotel Charlotte als langjährige verlässliche Partner und Gastgeber.


Konzert beim Hofer Bauer - 08.07.2018

Am 8. Juli fand an einem lauen Sommerabend das erste unserer Sommerkonzerte in ganz besonderer Atmosphäre beim Hofer-Bauern statt. Bei köstlichen vom Hof selbstproduzierten Schmankerl und erfrischenden Getränken konnten unsere BesucherInnen einem abwechslungsreichen Programm lauschen. Durch das Programm führte unser langjähriger Moderator Gerhard Keller in gewohnter Manier. Wir bedanken uns herzlich bei unserem Musikmitglied Anton Nagiller fürs Spendieren der Einnahmen dieses Abends, sowie für das Bereitstellen seines Innenhofs als Konzertort!


Kids Club Open Air - 09.06.2018

Unser Kids Club konnte beim Open-Air Konzert im Rahmen der 35-Jahr Feier des Café Restaurant Martin sein Können unter Beweis stellen! Unter der musikalischen Leitung von Pia Lazzari und Franziska Heis wurden die anwesenden Gäste 90 Minuten lang bestens unterhalten! Wir danken für das Kommen und freuen uns auf ein Wiedersehen!


Alpenregionstreffen in Mayrhofen - 27.05.2018

Am 27. Mai durften wir bei einer imposanten Veranstaltung teilnehmen. Der Bund der Tiroler Schützen veranstaltete das 25. Alpenregionstreffen in Mayrhofen im Zillertal. Zwischen den geschätzten 10.000 Teilnehmern aus dem Raum Tirol, Südtirol und Bayern, durften wir beim Festumzug die Spitze des Schützenbataillons Innsbruck unter der Führung von Major Helmuth Paolazzi übernehmen. Dieser Marsch führte uns durch ganz Mayrhofen, vorbei an zahlreichen Fest- und Ehrengästen bis hin zum riesigen Festzelt. Wir dürfen uns auf diesem Wege nochmals für die Einladung zu dieser beeindruckenden Veranstaltung, sowie zur ausreichenden Verpflegung über den ganzen Tag hinweg sehr herzlich bedanken.

Landesblasmusikwettbewerb - 24.03.2018

Erneut lieferte unser Blechbläserensemble „AmBrass“ unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Waldner eine herausragende Leistung beim Landeswettbewerb „Spiel in kleinen Gruppen“ ab. Mit 96 Punkten konnte man das Ergebnis vom Bezirkswertungsspiel nochmals nach oben schrauben. Leider reicht es nicht zu einer Teilnahme am Bundeswettbewerb. Trotzdem dürfen wir zu dieser phantastischen Leistung unserer Musikanten gratulieren. 

Frühjahrskonzert - 23.03.2018

Ein berauschender musikalischer Abend ging am Freitag im Saal Innsbruck im Congresshaus über die Bühne. Vor den Augen zahlreicher Ehrengäste und Pilitprominenz im vollen Konzertsaal wurde von der Stadtmusikkapelle Amras unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Waldner ein musikalischer Abend der Extraklasse geboten. 
Eröffnet wurde der Abend dieses Jahr von unseren jüngsten Mitglieder. Mit den zwei Stücken „The Beauty and the Beast“ und „Jungle Book“ durfte der Kidsclub unter der neuen Leitung von Pia Lazzari und Franziska Heis ihr Können darbieten.
Mit „Fanfare for a new Horizon“ wurde der Konzertabend der Stadtmusikkapelle Amras eingeleitet. Dieses Stück wurde auch schon bei der Bischofsweihe aufgeführt. Weiter ging es dann mit drei Stücken welche die Geschichte des Tiroler Freiheitskampfes behandelten. „Tirol Terra Fortis, Mantua und mit Musik zum Film Andreas Hofer-Die Freiheit des Adlers“ wurde der Konzertabend fortgeführt. Der Marsch „Rotjacken“ von Florian Pedarnig lieferte den Übergang zum finalen Stück des Abends „Brooklyn“ mit dem Südtiroler Solisten Wolfgang Rabensteiner der mit seiner Pytontuba für einen sehr speziellen Auftritt sorgte. Nach den zahlreichen Zugaben wurde zum festlichen Akt des Abends übergegangen. Im feierlich angerichteten Gemeindesaal wurden alle Besucher mit Speis und Trank verköstigt. Die Feierlichkeiten dauerten noch weit bis in die Nacht hinein.
Ein Großer Dank ergeht an alle Konzertgäste, Organisatoren, sowie Sponsoren. Auch dürfen wir unseren beiden Jugenorchesterleiterinnen für ihre bravouröse Leistung gratulieren.
   
Fotos zum Frühjahrskonzert findet ihr hier

Probentag - 10.03.2018

Beim heurigen Probentag im Haus der Vereine konnten wir eine lehrreiche und spannende Probe mit dem Dirigenten und Musikpädagogen Philipp Kufner aus Deutschland erleben. Philipp hat es ausgezeichnet verstanden uns die beiden Hauptwerke unseres Konzertes näher zu bringen. Wir danken ihm herzlich für seinen Besuch.


Bezirksblasmusikwettbewerb

Ausgezeichnete Leistung unserer Musikmitglieder beim Bezirkswertungsspiel "Spiel in kleinen Gruppen". Unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Waldner erreichte das Blechbläserensemble "AmBrass" die überragende Wertung von 94,33 Punkten in der Stufe D. Dies berechtigt nun zur Teilnahme am Landeswettbewerb am 24.03.2018 in Haiming. Herzliche Gratulation zu dieser Leistung und viel Erfolg für das kommende Wertungsspiel. 


Maskenball - 10.02.2018

Auch wenn die Abstimmung für die Olympischen Spiele für Innsbruck negativ ausgefallen ist, waren eben diese fünf Ringe das Thema des heurigen Maskenballs der Stadtmusikkapelle Amras.

Dem Motto entsprechend dekoriert, präsentierte sich der Gemeindesaal von seiner besten Seite.

Traditionell eröffneten die verkleideten Mitglieder der Musikkapelle mit einem kurzen Marschkonzert den Ball für die Festgäste. Für die weitere musikalische Unterhaltung sorgten die Rieder Gipfelstürmer, sowie die Amraser Matschgerer mit ihrem Auftritt.

Weitere Highlights des Abends waren der Fotopoint, das Ratespiel, sowie die Maskenprämierungen in verschiedenen Kategorien.

 

Ballobmann Herbert Seebacher und sein Team bedanken sich bei den vielen verkleideten Gästen für ihr Kommen und die Kreativität bei den Verkleidungen. Weiters möchte sich der Ballausschuss bei sämtlichen Helfern und Beteiligten, sowie bei allen Sponsoren für ihre Unterstützung bedanken. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Fotos zum Ball findet ihr hier


Bischofsweihe - 02.12.2017

Der Stadtmusikkapelle Amras kam die feierliche Ehre zuteilan der Weihe zum neuen Innsbrucker Bischof Hermann Glettler am 2. Dezember teilzunehmen. Dabei haben wir die musikalische Gestaltung des Einzugs und der Kommunion übernehmen dürfen. Die Veranstaltung wurde Live von ORF 2 Tirol und ORFIII übertragen. Neben zahlreichen Vertretern aus Kirche und Politik waren auch an die 6.000 Besucher in der Innsbrucker Olympiahalle. Weitere Mitwirkende waren zahlreiche Fahnenabordnungen sowie der Domchor, das Domorchester mit Organisten, jugendliche Chöre, eine Vielzahl an Ministranten und die Musikkapelle Übelbach. Alles in allem eine beeindruckende Veranstaltung, die uns lange in Erinnerung bleiben wird.


Musikausflug - 25.11.2017

Der heurige Musikausflug stand ganz im Zeichen der Gemeinsamkeit. Zusammen mit den Familienmitgliedern besuchten wir das Infocenter „Tunnelwelten“ des Brennerbasistunnels, wo wir einen kurzen Gesamtüberblick über das derzeit größte Tunnelprojekt der Welt bekamen. Ausgerüstet mit der passenden Schutzkleidung fuhren wir zu dem Rettungstunnel „Wolf“, mit anschließender Besichtigung der Aushubdeponie Padastertal. Nach der interessanten Besichtigung fuhren wir nach Obernberg in Almis Berghotel, wo uns Gastgeber Seppi schon erwartete. An Speis und Trank mangelte es nicht und so konnte ein sehr gesellschaftlicher und gemütlich Abend abgehalten werden.