ältere Aktivitäten

Alpenregionstreffen in Mayrhofen - 27.05.2018

Am 27. Mai durften wir bei einer imposanten Veranstaltung teilnehmen. Der Bund der Tiroler Schützen veranstaltete das 25. Alpenregionstreffen in Mayrhofen im Zillertal. Zwischen den geschätzten 10.000 Teilnehmern aus dem Raum Tirol, Südtirol und Bayern, durften wir beim Festumzug die Spitze des Schützenbataillons Innsbruck unter der Führung von Major Helmuth Paolazzi übernehmen. Dieser Marsch führte uns durch ganz Mayrhofen, vorbei an zahlreichen Fest- und Ehrengästen bis hin zum riesigen Festzelt. Wir dürfen uns auf diesem Wege nochmals für die Einladung zu dieser beeindruckenden Veranstaltung, sowie zur ausreichenden Verpflegung über den ganzen Tag hinweg sehr herzlich bedanken.

Landesblasmusikwettbewerb - 24.03.2018

Erneut lieferte unser Blechbläserensemble „AmBrass“ unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Waldner eine herausragende Leistung beim Landeswettbewerb „Spiel in kleinen Gruppen“ ab. Mit 96 Punkten konnte man das Ergebnis vom Bezirkswertungsspiel nochmals nach oben schrauben. Leider reicht es nicht zu einer Teilnahme am Bundeswettbewerb. Trotzdem dürfen wir zu dieser phantastischen Leistung unserer Musikanten gratulieren. 

Frühjahrskonzert - 23.03.2018

Ein berauschender musikalischer Abend ging am Freitag im Saal Innsbruck im Congresshaus über die Bühne. Vor den Augen zahlreicher Ehrengäste und Pilitprominenz im vollen Konzertsaal wurde von der Stadtmusikkapelle Amras unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Waldner ein musikalischer Abend der Extraklasse geboten. 
Eröffnet wurde der Abend dieses Jahr von unseren jüngsten Mitglieder. Mit den zwei Stücken „The Beauty and the Beast“ und „Jungle Book“ durfte der Kidsclub unter der neuen Leitung von Pia Lazzari und Franziska Heis ihr Können darbieten.
Mit „Fanfare for a new Horizon“ wurde der Konzertabend der Stadtmusikkapelle Amras eingeleitet. Dieses Stück wurde auch schon bei der Bischofsweihe aufgeführt. Weiter ging es dann mit drei Stücken welche die Geschichte des Tiroler Freiheitskampfes behandelten. „Tirol Terra Fortis, Mantua und mit Musik zum Film Andreas Hofer-Die Freiheit des Adlers“ wurde der Konzertabend fortgeführt. Der Marsch „Rotjacken“ von Florian Pedarnig lieferte den Übergang zum finalen Stück des Abends „Brooklyn“ mit dem Südtiroler Solisten Wolfgang Rabensteiner der mit seiner Pytontuba für einen sehr speziellen Auftritt sorgte. Nach den zahlreichen Zugaben wurde zum festlichen Akt des Abends übergegangen. Im feierlich angerichteten Gemeindesaal wurden alle Besucher mit Speis und Trank verköstigt. Die Feierlichkeiten dauerten noch weit bis in die Nacht hinein.
Ein Großer Dank ergeht an alle Konzertgäste, Organisatoren, sowie Sponsoren. Auch dürfen wir unseren beiden Jugenorchesterleiterinnen für ihre bravouröse Leistung gratulieren.
   
Fotos zum Frühjahrskonzert findet ihr hier

Probentag - 10.03.2018

Beim heurigen Probentag im Haus der Vereine konnten wir eine lehrreiche und spannende Probe mit dem Dirigenten und Musikpädagogen Philipp Kufner aus Deutschland erleben. Philipp hat es ausgezeichnet verstanden uns die beiden Hauptwerke unseres Konzertes näher zu bringen. Wir danken ihm herzlich für seinen Besuch.


Bezirksblasmusikwettbewerb

Ausgezeichnete Leistung unserer Musikmitglieder beim Bezirkswertungsspiel "Spiel in kleinen Gruppen". Unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Waldner erreichte das Blechbläserensemble "AmBrass" die überragende Wertung von 94,33 Punkten in der Stufe D. Dies berechtigt nun zur Teilnahme am Landeswettbewerb am 24.03.2018 in Haiming. Herzliche Gratulation zu dieser Leistung und viel Erfolg für das kommende Wertungsspiel. 


Maskenball - 10.02.2018

Auch wenn die Abstimmung für die Olympischen Spiele für Innsbruck negativ ausgefallen ist, waren eben diese fünf Ringe das Thema des heurigen Maskenballs der Stadtmusikkapelle Amras.

Dem Motto entsprechend dekoriert, präsentierte sich der Gemeindesaal von seiner besten Seite.

Traditionell eröffneten die verkleideten Mitglieder der Musikkapelle mit einem kurzen Marschkonzert den Ball für die Festgäste. Für die weitere musikalische Unterhaltung sorgten die Rieder Gipfelstürmer, sowie die Amraser Matschgerer mit ihrem Auftritt.

Weitere Highlights des Abends waren der Fotopoint, das Ratespiel, sowie die Maskenprämierungen in verschiedenen Kategorien.

 

Ballobmann Herbert Seebacher und sein Team bedanken sich bei den vielen verkleideten Gästen für ihr Kommen und die Kreativität bei den Verkleidungen. Weiters möchte sich der Ballausschuss bei sämtlichen Helfern und Beteiligten, sowie bei allen Sponsoren für ihre Unterstützung bedanken. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Fotos zum Ball findet ihr hier


Bischofsweihe - 02.12.2017

Der Stadtmusikkapelle Amras kam die feierliche Ehre zuteilan der Weihe zum neuen Innsbrucker Bischof Hermann Glettler am 2. Dezember teilzunehmen. Dabei haben wir die musikalische Gestaltung des Einzugs und der Kommunion übernehmen dürfen. Die Veranstaltung wurde Live von ORF 2 Tirol und ORFIII übertragen. Neben zahlreichen Vertretern aus Kirche und Politik waren auch an die 6.000 Besucher in der Innsbrucker Olympiahalle. Weitere Mitwirkende waren zahlreiche Fahnenabordnungen sowie der Domchor, das Domorchester mit Organisten, jugendliche Chöre, eine Vielzahl an Ministranten und die Musikkapelle Übelbach. Alles in allem eine beeindruckende Veranstaltung, die uns lange in Erinnerung bleiben wird.


Musikausflug - 25.11.2017

Der heurige Musikausflug stand ganz im Zeichen der Gemeinsamkeit. Zusammen mit den Familienmitgliedern besuchten wir das Infocenter „Tunnelwelten“ des Brennerbasistunnels, wo wir einen kurzen Gesamtüberblick über das derzeit größte Tunnelprojekt der Welt bekamen. Ausgerüstet mit der passenden Schutzkleidung fuhren wir zu dem Rettungstunnel „Wolf“, mit anschließender Besichtigung der Aushubdeponie Padastertal. Nach der interessanten Besichtigung fuhren wir nach Obernberg in Almis Berghotel, wo uns Gastgeber Seppi schon erwartete. An Speis und Trank mangelte es nicht und so konnte ein sehr gesellschaftlicher und gemütlich Abend abgehalten werden.